Wussten Sie schon?

Ohne seine Hechinger Verwandtschaft hätte Einstein die Relativitätstheorie vielleicht nicht entdeckt und es nicht in den wissenschaftlichen Olymp geschafft?     mehr

Die Natter
Der erste bemannte Raketenflug der Welt fand am 1. März 1945 auf dem Truppenübungsplatz Heuberg, ca 30 km von Hechingen, ein tragisches Ende. 

Unternehmen Wüste
Zwischen Tübingen und Rottweil wurden 1944 sieben Konzentrationslager eingerichtet, die Arbeitskräfte für den Ölschieferabbau zur Verfügung stellen sollten. In weniger als einem Jahr kamen mehr als 3400 Häftlinge bei diesem sinnlosen Unterfangen ums Leben. Das KZ Bisingen existierte nur 234 Tage und trotzdem mußten mindestens 1187 Gefangene ihr Leben lassen.

Haigerloch und Hechingen - die Wiege der deutschen Atomforschung ?
1943 wurde das Kaiser-Wilhelm-Institut für Physik in Berlin wegen alliierter Bombenangriffe nach Hechingen und Haigerloch ausgelagert. Der Nobelpreisträger Prof. Heisenberg leitete das Kernforschungsteam von Hechingen aus.
Bild links: Uranwürfel aus dem Kernreaktor

Das Grabmal von Hemmendorf
Er war Gast bei der englischen Königin Elisabeth I., tafelte mit ihrem berühmten Piraten und Seehelden Sir Francis Drake, ....

Haben sie sich schon gewundert, weshalb im kleinen Hemmendorf eine so prächtige Kirche mit einem schlossartigen Anbau steht?